Jahresabschluss / Gewinnermittlungen

"Kür statt lästige Pflicht"

Der Jahresabschluss setzt den Schlussstrich unter das abgelaufene Wirtschaftsjahr und ist die Zusammenfassung des betrieblichen Erfolgs. Er stellt als Informationsquelle eine wichtige Entscheidungsgrundlage für Unternehmer, Gesellschafter, Banken und sonstige Kapitalgeber dar.

Für meine Mandanten stelle ich die Jahresabschlüsse nach den handelsrechtlichen (HGB) und den steuerrechtlichen Vorschriften auf. Ansatz-, Bewertungs- und Ausweiswahlrechte, die im Handels- und Steuerrecht unterschiedlich sein können, werde ich in ihrem Interesse optimal nutzen.

Für nicht bilanzierungspflichtige Gewerbetreibende und Freiberufler fertige ich Einnahmen-Überschussrechnungen an.

Im Einzelnen umfassen meine Leistungen die Erstellung von:

  • Einnahmen-Überschussrechnung (Gewinnermittlung gemäß § 4 Abs. 3 EStG)
  • Eröffnungsbilanz
  • Jahresabschluss mit Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung und ggf. Anhang nach Handelsrecht (HGB)
  • Erläuterungsbericht
  • E-Bilanz (Steuerrecht)
  • Sonderbilanzen und Ergänzungsbilanzen bei Personengesellschaften
  • Zwischenabschluss
  • Jahresabschlussanalyse